Weitere Berichte zu den Spielen am Wochenende

Die 2. Herren traf am Samstag auf den ausgesprochen robust spielenden TuS Borgholzhausen. Maxi Dammann verwandelte alle 11 Siebenmeter. Zum Vergleich: Borgholzhausen bekam lediglich vier Siebenmeter zugesprochen. Auch der Vergleich der Strafen fiel eindeutig aus. Borgholzhausen 2 mal gelb, 6 mal 2-Minuten, Harsewinkel 2 gelbe Karten, keine Zeitstrafe. Trotzdem wurde das Spiel 28 : 27 gewonnen.

Der FC Greffen verlor gegen TV Jahn Oelde, deshalb steht unsere Mannschaft jetzt in der Tabelle hinter Oelde auf dem zweiten Platz.

 

 

Leider haben die 1. Damen in Sassenberg es nicht geschafft, einen Sieg einzufahren. Sie schreiben in FB:

"Wir verlieren das Derby gegen Sassenberg nach einer desolaten zweiten Halbzeit 21:31.
Wir beenden die Hinrunde somit auf dem vorletzten Tabellenplatz und befinden uns Mitten im Abstiegskampf...."

 

Kopf hoch, die Saison ist noch lang.

 

Bilder