Eine kleine Überraschung

Guido Schäfer schreibt

Letzte Woche kam ein Paket vom WHV bei mir an. Es war an unsere E-Jugend adressiert. In diesem Paket war ein Brief von Detlev Klausing – Jugendfachkraft des Westdeutschen Handball-Verbands. Dort stand:
„Liebe Handballverrückte,ich bedanke mich ganz herzlich bei Euch für Euer Engagement für alle Kinder, die unseren schönen Sport im Verein und in einem Team treiben wollen.In der aktuellen Situation ist das, wie ich auch aus eigener Erfahrung weiß, richtig harte Arbeit und kostet viel Zeit und Mühe. Um die Kinder „bei der Stange“ zu halten, muss ein großer Aufwand betrieben werden.Ihr habt es euch nicht nehmen lassen und habt an dem vom WHV ausgeschriebenen Wettbewerb mit eurem Team teilgenommen. Insgesamt haben sich 55 Mannschaften beteiligt, was aus meiner Sicht ein großer Erfolg ist. SUPER!Anbei für Eure Kids eine Kleinigkeit als Anerkennung für ihre Leistung und Bereitschaft mitzumachen. Ich hoffe, ihr könnt damit etwas anfangen.
Mit sportlichen Grüßen
Detlev Klausing“

 

Stellvertretend für unsere E-Jugend haben Madina und Melia das Paket geöffnet und ausgepackt. Sie bedanken sich im Namen aller E-Jugendlichen für die drei Handbälle sowie für die Kühlpacks und hoffen, wie viele andere auch, dass das Handballtraining bald wieder los geht.

Bilder