D1 Sieger im kleinen Finale bei der HKM

Trotz einer sehr stark besetzten Vorrundengruppe konnte unsere D1 (Jahrgang 2006/2007) heute bei den Hallenkreismeisterschaften in Wiedenbrück den 3. Platz belegen!!!

Nach einem 1:0 Auftaktsieg gegen St. Vit und einem 2:1 Sieg gegen FSC Rheda ging es im dritten Spiel dann gegen den vermeintlichen Favoriten aus Verl. Unsere Jungs gingen mit Leidenschaft auch in dieses Spiel und schnell mit 1:0 in Führung. Leider drehten die Verler (auch mit Unterstützung zweier Ex Harsewinkler Spieler) das Spiel noch und verließen als Sieger den Platz. Da Avenwedde schon gegen FSC Rheda Unentschieden spielte und ebenfalls gegen Verl verloren hatte, reichte unserem Team gegen Avenwedde ein 1:1 um als Tabellenzweiter in der Vorrunde ins kleine Finale einzuziehen. Hier gewann unser Team mit 2:0 gegen den Gütersloher TV und alle mitgereißten Fans waren total begeistert. Danke an dieser Stelle für die super tolle Unterstützung!!!

So fiel dann auch das Fazit der Trainer Najib Parwez und Sonja Dari extrem positiv aus. "Die Jungs haben das heute richtig klasse gemacht und super Teamgeist bewiesen!"

Herzlichen Glückwunsch an das Team und die Trainer zu dieser wirklich klasse Leistung. In der aktuellen Meisterschaft Kreisliga A steht das Team aktuell auch auf Platz 3 und zählt somit sowohl in der Halle als auch auf dem Feld zu den Top Teams im Kreis. Man kann sehr gespannt sein wie es hier am Saisonende aussehen wird. Weiterhin viel Erfolg!!!

Zu guter Letzt noch Glückwunsch nach Verl, welche das Endspiel mit 3:0 gegen Clarholz gewonnen haben und somit Kreismeister 2019 sind.

Bilder