Einfach Fussball

Das Projekt „Einfach Fußball“ in Harsewinkel zielt darauf ab, eine gelebte Partnerschaft zwischen dem Fußballverein, der Förderschule, dem Fußballverband und den Eltern zu bilden. Langfristiges Ziel ist es, mehr Kindern und Jugendlichen mit Behinderung, den Zugang zum Vereinsfußball und somit in den organisierten Sport zu ermöglichen. So sind neben sozialen Wirkungen (z.B. Spaß, Teamgeist und Zusammenhalt) auch fußballspezifische Kompetenzen (z.B. Koordination, Reaktion und Technik) wichtige Schwerpunkte des Projektes. In unserem Verein werden die übrigen Jugendtrainer sowie fußballbegeisterte Jugendliche als Assistenz-Trainer in die Übungseinheiten eingebunden, um so ein Fußballangebot für Mädchen und Jungen mit Behinderung dauerhaft  zu etablieren. Daneben begleitet das Forschungsinstitut für Inklusion durch Bewegung und Sport (FIBS) die Partnerschaft wissenschaftlich und analysiert die Faktoren der organisatorischen, infrastrukturellen und personellen Rahmenbedingungen. Des Weiteren wurde ein Netzwerk der beteiligten Vereine gegründet, welches durch ständige Standorterweiterungen eine bundesweite Vernetzung des Programms ermöglicht. Das Projekt stellt dadurch einen Schritt zur selbstverständlichen Teilhabe am Sport für Menschen mit Behinderung dar und wächst kontinuierlich.

Bilder: 
Wir über uns
Sponsoren
Partner
Inklusiion leben